keyvisual



Home
Inda Live-Sound 2019
Aktuelles/Termine
Der Vorstand
Offizierskorps
Könige/Königinnen
Schüler-/Jugendprinz
Schießstände
Fotoalbum
Interessante Links
Kontakt
Impressum/Disclaimer
Datenschutz
Sitemap


Besucher

Erfolgreiche zweite Auflage des Inda Live-Sound Festivals

 Punkrocklegenden und AC/DC Tribute in Kornelimünster

Die Bürgerschützengesellschaft Kornelimünster 1412 e. V. präsentierte am 09. November 2019 das zweite Inda Live-Sound Festival. Mit den zwei Headlinern des Abends, den legendären Bollock Brothers und High Voltage aus Belgien, wurde die Aula des Inda-Gymnasiums gerockt.

 

 

Vor über 360 Zuschauern und fast ausverkauften Haus machte die Rock-Coverband Tomi Jumada aus Aachen den Anfang.

 

Danach enterte die Punkrocklegende The Bollock Brothers aus Großbritannien die Bühne. Nach 40 Jahren im Geschäft begeistert Sänger und Gründer Jock McDonald mit seinen Mitstreitern immer noch das Publikum. Eine grandiose Lichtshow untermalte eine mitreißende Live-Performance, die mit dem Hit „Faith Healer“ beendet wurde. Das tobende Publikum forderte Zugabe und bekam sie. Die Ausnahmemusiker gaben einen umjubelten Zugabenblock, unter anderem mit ihrem Hit „Jesus Lives Six Years Longer“ zum Besten, bevor sie die Bühne verließen.

 

 

Nach einer kurzen Umbauphase folgte der zweite Headliner des Abends: High Voltage aus Belgien. Mit ihrer fulminanten AC/DC Tribute-Show eroberten sie vom ersten Ton an das Publikum. Es folgten Hits aus allen Phasen der australischen Super-Rockband. Natürlich durfte „Highway to Hell“ ebenso wenig fehlen wie „Hells Bells“ und „Thunderstruck“. Das Publikum war begeistert, tobte, tanzte und ließ die Band erst nach mehreren Zugaben und „For Those About To Rock“ mit den obligatorischen Kanonenschlägen von der Bühne.

 

 

„Ich glaube, dieser fantastische Abend wird noch allen lange im Gedächtnis bleiben“, berichtet Barbara Göbel, Erste Vorsitzende der Bürgerschützen Kornelimünster.

 

„Vor etwa einem Jahr haben wir mit den Planungen begonnen, die ersten Bands kontaktiert und Verträge abgeschlossen. Heute ist alles reibungslos gelaufen und ich glaube, alle Beteiligten und vor allem die Zuschauer haben einen tollen Abend erlebt und sind glücklich und zufrieden nach Hause gegangen. Das ist das Wichtigste“, freut sich Andreas Liegl, Zweiter Vorsitzender der Bürgerschützen Kornelimünster.

 

„Nach der zweiten Auflage des Festivals ist sicher, dass dieses Festival einen festen Platz im Veranstaltungskalender im Aachener Süden bekommt. Es laufen bereits die Planungen für die dritte Auflage, die in zwei Jahren stattfinden soll“, berichtet Vorstandsmitglied Daniela Hamacher.

 

Pressemitteilung der BSG Kornelimünster vom 20.11.2019

Fotos: Werner Schlebusch

 

 

 

 

Folge uns auch auf Facebook

 

 

 

 

Flyer mit weiteren Informationen

 

zu den Bands zum Download

(ca. 1,8 MB) 

Top